Vorbereitung zur Rückrunde 2018 erfolgreich absolviert

 


Wie auch in den vergangenden Jahren fand vom 18. bis 21. Januar das diesjährige Trainingslager zur Vorbereitung der Rückrunde 2018 in Erdmannsdorf (Erzgebirge) statt. Erstmals war der Trainingskurs mit 19 Teilnehmern überbucht, sodass einige den Begleiterstatus übernahmen und andere sich mit den Trainingseinheiten abwechselten. Da neben den angeleiteten zweistündigen Trainingseinheiten uns auch die 7 Tische rund um die Uhr zur Verfügung standen, gab es für die Begleiter viele Möglichkeiten uns bei viel Spaß an den Tischtennisplatten auszupowern :-).

Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl haben wir den Transfer auch ersmals mit einem zusätzlich gemieteten Kleinbus organisieren müssen. Mit einem PKW Kombi und zwei Kleinbussen landeten wir dann am Donnerstag pünktlich zum Mittagessen in der Pension „Erbgericht“. Gleich nach dem Bezug der Zimmer fand von 16.00 bis 18.00 Uhr die erste Doppelstunde des Trainingsprogramms mit dem Trainer Roland Stapf statt. Weitere Doppelstunden folgten und am Sonntag wurde das Training am Vormittag mit einem Abschlussturnier beendet. Neben dem Training und der guten Verpflegung in dem Restaurant blieb für alle Teilnehmer/innen auch genug Zeit einen Spaziergang in der winterlichen Landschaft oder auch einen Ausflug zur Augustusburg zu machen. Der Termin für das Trainingslager 2019 ist schon wieder in der Zeit vom 17.-20. Januar reserviert. Auf Grund der hohen Nachfrage wird evt. auch noch in diesem Jahr im Sommer ein weiterer Trainingskurs in Erdmannsdorf durchgeführt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.