2. Qualifikation Tischtennis Turnier der Tausenden (TTT)

Ronny, Benne und Erik waren dieses mal von Preußen 90 dabei und wagten den Versuch sich zu qualifizieren.
In der Altersklasse II starteten Ronny und Benne. Ronny steigerte sich im Verlauf seiner Spiele. Allerdings schied er in einer 3er Gruppe aus und hatte nur zwei Matches zu bestreiten.
Benne wurde souveräner Gruppenerste und scheiterte im Viertelfinale gegen einen sicheren Spieler. Benne kam nicht so richtig zu seinem Spiel und musste sich geschlagen geben. Erik scheiterte in seiner Gruppenphase an stark spielenden Gegnern. Sie waren an dem Tag ein Stückchen besser.
Didi spielte ein überragendes Turnier. Es durchflog seine Gruppe in einer unglaublichen Souveränität. Und wurde mit 3:0 Spielen und 9:0 Sätzen erster. Im Viertelfinale war auch dort Didis Mut zu spüren und er spielte weiterhin offensiv und blockte immer mal wieder seinen Gegner aus. Schlussendlich gewann Didi auch das Spiel mit 3:0. Im Halbfinale wartete dann Overbeck. Didi spielte mutig offensiv und glänzte mit gutem Blockspiel und einer ungewohnt guten aktiven offensiven Spielweise. Er holte sich einen Satz in dem Spiel und musste sich schlussendlich 3:1 geschlagen geben. Overbeck hatte einfach die besseren spielerischen Möglichkeiten.
Als Fazit lässt sich erinnern, dass wir nun 3 Finalteilnehmer haben in zwei Altersklassen. Chris, Jan und Didi. Unser Ziel wäre es noch mehr zum Finalturnier zu bringen und am besten alle möglichen Altersklassen zu besetzen.

Doppelsieg der Preußen beim heutigen TTT

Nach dem gestrigen Turniersieg im Doppel der Damen holten sich heute gleich zwei Preußenteams den 1. und 2. Platz beim Tischtennis-Turnier der Tausenden (TTT).

image3 image1

Bei den bis 30-jährigen standen sich im Finale Chris/Marvin vs. Jan/Freddy gegenüber. Das fast reine Preußenderby wurde dann zugunsten von Chris und Marvin entschieden. Gratulation zu dem tollen Erfolg aller Paarungen :-).

Continue reading